Computergläser - Gläser für Beruf und Hobby
Wenn es auf den Zwischenbereich ankommt: PC, Handarbeit; Musiknoten lesen...

Diese Gläser sind besonders empfehlenswert für mittlere Entfernungen am PC und in Ihrer Freizeit. Häufig schweift der Blick von der Tastatur auf den Monitor, dann zu Kollegen im Raum. Vom Notenblatt zum Instrument, von der Stickerei zum Fernseher. Für diese Tätigkeit reicht eine normale Lesebrille nicht aus. Und Gleitsichtgläser haben einen großen Lese-und Fernbereich, immer zu Lasten des Zwischenbereiches. Der ist eher schmal gehalten.

Anders ist es bei den sogenannten Computergläsern: Hier sind die einzelnen Sehbereiche für die Nähe und für den Zwischenbereich wesentlich größer und dadurch für Ihre Augen komfortabler. Der Fernbereich fehlt. Somit ist auch in den Randbereichen ein fast störungsfreies Sehen möglich, der Monitor wird über die gesamte Fläche scharf gesehen und nicht nur in einem schmalen Ausschnitt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage ist Eigentum der Firma Zeeden.