Kunststoffgläser

Moderne Gläser aus Kunststoff finden heutzutage die weiteste Verbreitung, da sie leichter und bruchsicherer als Brillengläser aus Glas sind. Dadurch erhöht sich Ihr Tragekomfort. Mit speziellen Veredelungsmethoden und Materialien wie Polycarbonat kann zudem eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer erreicht werden.

Ihre Vorteile im Überblick :

- Bis zu 50% leichter als Mineralgläser
- Hohe Bruchsicherheit
- Integrierter UV-Schutz
- Diverse Einfärbungen möglich

Mineralgläser

Brillengläser aus Glas zeichnen sich durch eine hohe optische Qualität und eine gute Oberflächenhärte aus. Das macht sie unempfindlicher gegen mögliche Kratzer. Allerdings ist die Bruch- und Splittergefahr höher als bei Kunststoffgläsern. Darauf sollte beispielsweise im stark beanspruchenden Arbeitsumfeld oder im Straßenverkehr geachtet werden.

Ihre Vorteile im Überblick

- Robuste Oberfläche - Dünnere optisch ansprechendere Fertigung bei starker Fehlsichtigkeit möglich

Farbige Brillengläser und Tönungen
Schützen Sie nicht nur Ihre Haut, sondern auch Ihre Augen vor der Sonne! Ein Zuviel an UV-Strahlung kann Ihre Augen auf Dauer schädigen.

Jeder Mensch sollte seine Augen effiezient vor schädlicher UV-Strahlung schützen. Darum ist es so wichtig, dass Sie und auch Ihre Familie bei >Ihrer Alltagsbrille die richtigen Brillengläser wählen.

Kinderaugen sind besonders empfindlich, weil Ihre Augen noch nicht voll entwickelt sind. So treffen mehr UV-Strahlen direkt auf die Netzhaut.

Wählen sie darum für die Augen Ihrer Kinder und für sich selbst einen geeigneten Schutz: wir beraten sie gerne.

Sonnengläser für Sonnenbrillen sind Tönungen zwischen 75% und 85% empfehlenswert, bei extremen Lichtverhältnissen z.B. beim Skifahren oder Wassersport sind 85% bis über 90% ratsam.

Brillengläser, die aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung ihre Farbe ändern, bezeichnet man als "phototrope Brillengläser".

In Innenräumen sind diese Brillengläser praktisch klar.Niemand wird bemerken, dass Sie selbsttönende Brillengläser tragen.

Draußen, im hellen Sonnenlicht, werden Ihre Gläser dann so dunkel wie eine "echte Sonnenbrille" mit einem optimalen UV-Schutz.

Die Brillengläser passen sich schnell an die unterschiedlichen Lichtverhältnisse an und regulieren so die Lichtintensität auf angenehmste Weise.

Polarisation - die intelligenteste Form von Sonnenschutz
Beim Blick durch herkömmliche Sonnenschutzgläser wird die Umgebung verdunkelt und die Augen werden vor UV-Licht geschützt.

Polarisierende Brillengläser leisten deutlich mehr! Sie steigern den Kontrast, in dem störende Lichtreflexe wie sie z.B. auf nasser Fahrbahn entstehen, nahezu vollständig ausgelöscht werden.

Entspiegelung

Für ein klareres Sehen.

Brillengläser reflektieren - wie jede Glasoberfläche - einen Teil des einfallenden Lichts. Das hat einen Helligkeitsverlust und eine Minderung des Seh-Komforts durch störende Reflexionen und verschwommene Bereiche zur Folge.

Bei entspiegelten Gläsern wird eine hauchdünne Schicht aufgedampft, die je nach Grad eine Lichtdurchlässigkeit von bis zu 99% ermöglicht - empfehlenswert für ein scharfes und optimales Sehen.

Ihre Vorteile im Überblick

- Seh-Komfort annähernd wie ohne den Einsatz einer Brille
- natürliches und farbgetreues Sehen
- unauffälligere Gläser
- Wahlmöglichkeit zwischen der einfachen und der Superentspiegelung

Die Gläser für Sonnenbrillen sollten nicht zu klein sein, da sonst seitlich einfallendes Licht die Augen blendet.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage ist Eigentum der Firma Zeeden.